logo image

Damen-Viertelfinale, Berliner HC – Mannheimer HC

Gestern fand eines der vier Viertelfinalspiele um die Deutsche Meisterschaft im Hallenhockey in Berlin statt. Es standen sich gegenüber der Berliner HC um Rekordnationalspielerin Natascha Keller als Spitzenreiter der Gruppe Ost der Damen-Bundesliga und der Mannheimer HC als Zweitplatzierter der Gruppe Süd. Nach einer eher verhaltenen ersten Halbzeit haben die Damen des Berliner HC das Spiel am Ende noch 7:3 gewonnen und nehmen somit am 09./10. Februar 2013 an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft in der Berliner Max-Schmeling-Halle teil.

Katharina Otte (mi., BHC) wird von drei MHC-Spielerinnen attackiert
Katharina Otte (mi., BHC) wird von drei MHC-Spielerinnen attackiert

Viktoria Wieske (li., Berliner HC) und Anissa Korth (re., Mannheimer HC) im Viertelfinalspiel um die Deutsche Meisterschaft im Hallenhockey, welches der Berliner HC souverän mit 7:3 gewonnen hat. Die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft findet am 9./10.02.2013 in der Berliner Max-Schmeling-Halle statt.
Viktoria Wieske (li., Berliner HC) und Anissa Korth (re., Mannheimer HC) im Viertelfinalspiel um die Deutsche Meisterschaft im Hallenhockey, welches der Berliner HC souverän mit 7:3 gewonnen hat. Die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft findet am 9./10.02.2013 in der Berliner Max-Schmeling-Halle statt.

Kerstin Holm (BHC)
Kerstin Holm (BHC)

Franziska Stern (re., BHC) erwartet Anissa Korth (li., MHC)
Franziska Stern (re., BHC) erwartet Anissa Korth (li., MHC)

Saskia Müller (li., Berliner HC) und Anissa Korth (re., Mannheimer HC) im Viertelfinalspiel um die Deutsche Meisterschaft im Hallenhockey, welches der Berliner HC souverän mit 7:3 gewonnen hat. Die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft findet am 9./10.02.2013 in der Berliner Max-Schmeling-Halle statt.
Saskia Müller (li., Berliner HC) und Anissa Korth (re., Mannheimer HC) im Viertelfinalspiel um die Deutsche Meisterschaft im Hallenhockey, welches der Berliner HC souverän mit 7:3 gewonnen hat. Die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft findet am 9./10.02.2013 in der Berliner Max-Schmeling-Halle statt. © 2013 Florian Luft

Rekordnationalspielerin und Fahnenträgerin von London 2012 Natascha Keller (Berliner HC) im Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft im Hallenhockey zwischen dem Berliner HC und dem Mannheimer HC, welchers der BHC mit 7:3 gewonnen hat.
Rekordnationalspielerin und Fahnenträgerin von London 2012 Natascha Keller (Berliner HC) im Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft im Hallenhockey zwischen dem Berliner HC und dem Mannheimer HC, welchers der BHC mit 7:3 gewonnen hat. © 2013 Florian Luft

Anissa Korth (li., Mannheimer HC) und Kerstin Holm (re., Berliner HC) im Viertelfinalspiel um die Deutsche Meisterschaft im Hallenhockey, welches der Berliner HC souverän mit 7:3 gewonnen hat. Die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft findet am 9./10.02.2013 in der Berliner Max-Schmeling-Halle statt.
Anissa Korth (li., Mannheimer HC) und Kerstin Holm (re., Berliner HC) im Viertelfinalspiel um die Deutsche Meisterschaft im Hallenhockey, welches der Berliner HC souverän mit 7:3 gewonnen hat. Die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft findet am 9./10.02.2013 in der Berliner Max-Schmeling-Halle statt. © 2013 Florian Luft

Torjubel der BHC-Damen
Torjubel der BHC-Damen © 2013 Florian Luft

Barbara Vogel (BHC)
Barbara Vogel (BHC) © 2013 Florian Luft

Mannheimer Spielerinnen diskutieren mit Schiedsrichterin Sandra Wagner
Mannheimer Spielerinnen diskutieren mit Schiedsrichterin Sandra Wagner © 2013 Florian Luft

Natascha Keller (i. V., BHC)
Natascha Keller (i. V., BHC) © 2013 Florian Luft

Floris Völkner (Trainer BHC)
Floris Völkner (Trainer BHC) © 2013 Florian Luft

Barbara Vogel (BHC)
Barbara Vogel (BHC) © 2013 Florian Luft

Barbara Vogel (BHC)
Barbara Vogel (BHC) © 2013 Florian Luft

Leave a Reply